Facebook Logo

29.09.2019 - Saisonstart der 1. Damen

Der Saisonstart für die ersten Damen des VSC’s begann leider nicht so gut. Das Spiel am 29.09 endete gegen den TV Angemund mit 3:1. Trotz vieler kranker oder verletzter Spielerinnen begann das Spiel zunächst ganz gut, der erste Satz ging mit einem 25: 23 aus.

Die Folgesätze endeten folgend jedoch mit einem 17:25, 24:26 und 17:25. Es war ein recht ausgeglichener Kampf, bei dem Angemund letzten Endes einfach besser gespielt hat. Man konnte in einigen Sätzen kleinere Aufschlagserien von Olga oder auch von Melis sehen, jedoch mussten wir selber auch des Öfteren kleinere Aufschlagserien einstecken.

Die Aufstellung des VSC war die gesamten Sätze über relative kontant mit Adriana und Olga über außen, Majken und Franka als unsere neuen Mittel Spielerinnen, Melis wie bekannt als Zuspielerin und Seyma als Diagonal-Spielerin, zusätzlich dabei waren Emelie als Mittel-Spielerin und Elisa als weitere Außen-Spielerin. Neuen und frischen Wind brachte zusätzlich unsere neue Co Trainerin Stefanie.

Trotz der großen Umstellungen, war das Spiel in der Summe sehr gut. Die folgenden Spieltage werden hoffentlich besser, sobald die 1. Damen sich neu konzipiert hat in Ihrer Aufstellung und auch im Kader die Lücken auffüllt werden durch die aktuell noch kranken und verletzten. Zuversichtlich geht es auch weiter zum nächsten Spiel gegen den SC 99 Düsseldorf 3 am 10.10.

Seyma

Frauen I 19-20