Spieltag vom 11.12.2021 gegen SG Kempen Wachtendonk

Die Männer wollten am 5. Spieltag motiviert beim Auswärtsspiel in Kempen antreten, um die guten Ergebnisse aus den letzten 6 Spielen zu bestätigen.

Leider konnten wir nur mit 4 Außenangreifern, 3 Mittelblockern, 2 Libero und einem Coach (leider ohne Zuspieler), aber wenigstens gemeinsam im VW-Bus anreisen. Es galt also enorm zu improvisieren. Das ist leider nicht erfolgreich gelungen.

Kurzum: wir haben mit 1:3 verloren.
Die Grundvoraussetzungen und die teilweise ungewohnten Positionen haben beim Tabellen Dritten nur für 1,5 ordentlichen Sätzen gereicht, aber, wie bekannt, reicht das nicht zu gewonnen Punkten oder gar zu einem Sieg.

Unter den 9 Spielern konnten wir auch dieses Mal 2 Jugendliche integrieren, die den guten Trainingseindruck unterstreichen konnten.

Das letzte Spiel der Hinrunde ist am 19.12.2021. Es wäre wünschenswert, wenn wir es schaffen, dann wenigstens auf allen Positionen ausreichend besetzt ein Spiel bestreiten zu können.

Kay Gunnar